Kanzlei Susanne Bach

Rechtsanwältin Fachanwältin Mediatorin Supervisorin



Die Supervision ist ein Beratungsverfahren, welches es ermöglicht, die Qualität der eigenen Arbeit zu sichern und zu verbessern.

Das Ziel einer Supervision ist es, die eigene Handlungsweise zu reflektieren, neue Sichtweisen zu entwickeln, Kompetenzen zu erweitern oder Hilfe bei Konflikten und Entscheidungen zu finden.

Die Supervision steht daher auch für eine Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der eigenen Mediationspraxis. Zudem ist der Nachweis einer Einzelsupervision auch Voraussetzung für die Erteilung und Aufrechterhaltung der Zertifizierung als Mediator.

 

Eine Einzelsupervision dauert in der Regel 60 Minuten. Im Anschluss hieran erhalten Sie eine Bescheinigung entsprechend der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren.